Nähen, Zumba & Keramik. Neuen Kurse im Stall.dich.ein. Weitere Informationen unter dem Reiter "Kurse"!
Filter
22  %
Keramik-Kurs
Hier kannst du ganz bequem deinen Keramik-Kurs buchen. Die Kündigungsfrist ist immer monatlich. Die Verwaltung deines Kurs-Abos kannst du dann im Nutzerkonto verwalten.

35,00 €* 45,00 €*

Kürbissuppe – nach Omas Rezept
🎃 Kürbissuppe: cremig, kräftig und doch angenehm süß I Mit Ingwer für einen Frischekick I Mit Liebe für dich gemacht! 🎃Was macht unsere Kürbissuppe aus?Weil unsere Kürbissuppe cremig, kräftig und doch angenehm süß ist, ist sie wie für die kalte Jahreszeit gemacht. Du kannst sie zum Mittag zubereiten, als Vorspeise servieren oder als kleinen Snack zwischendurch genießen. Und weil der Hokkaido-Kürbis für unsere Kürbissuppe weniger Wasser und mehr wichtige Nährstoffe für deinen Körper hat als andere Kürbissorten, kannst du damit auch deine Gesundheit unterstützen. Die Mineralien und Ballaststoffe können freie Radikale bekämpfen und Herz, Nerven, Muskeln, Knochen und Zähne stärken.Welche Zutaten verwenden wir für unsere Kürbissuppe?Als Zutaten für unser Kürbissuppe-Rezept verwenden wir zu einem großen Teil Bio-Produkte von regionalen Erzeugern oder Händlern. Neben frischen Hokkaida-Kürbissen fügen wir der Suppe u. a. Möhren, Zwiebeln, Kokosmilch, Zitronensaft und Ingwer zu. Unsere Kürbissuppe bereiten wir für dich mit viel Liebe und Sorgfalt zu. Nachdem wir die Zutaten geputzt und geschnitten haben, dünsten wir sie in Butter an, gießen Gemüsebrühe auf und lassen alles länger kochen. Anschließend pürieren wir die Suppe und streichen sie durch ein Sieb, bevor wir sie mit Hand abfüllen.Wie lange hält sich Kürbissuppe?Wenn du Kürbissuppe dunkel, trocken und kühl lagerst, hält sie sich bis zu 12 Monate. Frierst du sie ein, hält sie sich ebenso lange. Angebrochene Kürbissuppe ist etwa 3 Tage im Kühlschrank haltbar. Wie lagere ich Kürbissuppe am besten?Die verschlossene Kürbissuppe lagerst du am besten dunkel, trocken und kühl. Dafür eignet sich dein Keller, Kühlschrank oder Vorratsschrank. Hast du die Suppe bereits geöffnet, kannst du sie einfrieren oder für wenige Tage im Kühlschrank lagern. 

Inhalt: 300 Gramm (1,08 €* / 100 Gramm)

3,25 €* 1,08 €* je 100 g

Rote Linsen-Kokos-Suppe – würzig, cremig und gesund
🥣🥥 Rote Linsen-Kokos-Suppe: der passende Begleiter für die kalte Jahreszeit I Mit Liebe für dich gemacht! 🥣🥥 Was macht unsere Rote Linsen-Kokos-Suppe aus?Unsere würzig-cremige Rote Linsen-Kokos-Suppe ist der passende Begleiter für die kalte Jahreszeit: Sie überzeugt mit feinen Aromen, wärmt von innen und sättigt auch ohne Beilagen.Weil rote Linsen viele wertvolle Nährstoffe wie u. a. Ballaststoffe, Mineralien und Eiweiß enthalten, kann sich Linsensuppe positiv auf deine Gesundheit auswirken. Sie kann u. a. für eine gesunde Darmflora sorgen.Welche Zutaten enthält unsere Rote Linsen-Kokos-Suppe?Für unsere Rote Linsen-Kokos-Suppe verwenden wir zu einem großen Teil Bio-Produkte von regionalen Erzeugern oder Händlern. Das sind neben roten Linsen und frischen Tomaten u. a. auch Zwiebeln, Kokosmilch und verschiedene Gewürze wie Kurkuma und Chili.Die Zutaten für unsere Rote Linsen-Kokos-Suppe bereiten mit viel Liebe und Sorgfalt zu. Nachdem wir sie gereinigt haben, lassen wir alles länger kochen, bevor wir die Suppe pürieren und abschmecken. Damit die hochresistenten Sporen der Linsen abgetötet werden, kochen wir die Rote Linsen-Kokos-Suppe einen Tag später nochmal ein, bevor wir sie abfüllen.Wie lange hält sich Rote Linsen-Kokos-Suppe?Unsere Rote Linsen-Kokos-Suppe hält sich dunkel und kühl gelagert für bis zu 6 Wochen. Wenn du sie einfrierst, hält sie sich sogar bis zu 12 Monate. Angebrochene Linsensuppe hält sich im Kühlschrank für bis zu 3 Tage. Wird sie säuerlich, solltest du sie nicht mehr essen.Wie lagere ich Rote Linsen-Kokos-Suppe?Die geschlossene Rote Linsen-Kokos-Suppe lagerst du am besten dunkel und kühl deinem Keller, Kühlschrank oder Vorratsschrank. Wurde die Linsensuppe bereits geöffnet, sollte sie für wenige Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Inhalt: 300 Gramm (1,25 €* / 100 Gramm)

3,75 €* 1,25 €* je 100 g

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe – mild & würzig
🥔 🥜 Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe: Süßkartoffel trifft auf Erdnuss & pikante Gewürze I Mit Liebe für dich gemacht! 🥔 🥜 Was macht unsere Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe aus?Der mild-würzige Geschmack der Süßkartoffel trifft auf Erdnuss und pikante Gewürze: Unsere Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe ist Soulfood für jede Gelegenheit. Du kannst sie als Hauptgang oder als Vorspeise servieren, kalt essen oder als kleinen Snack zwischendurch. Weil vor allem die Süßkartoffel viele wichtige Nährstoffe wie Vitamin E und Kalium besitzt, kann unsere Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe ganz nebenbei noch einen wichtigen Beitrag zu deiner gesunden Ernährung leisten: Sie kann überschüssiges Wasser ausschwemmen und den Blutdruck senken. Die Erdnüsse können zudem eine entzündungshemmende Wirkung haben.Welche Zutaten enthält unsere Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe?Als Zutaten für unsere Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe verwenden wir zu einem großen Teil Bio-Produkte von regionalen Erzeugern oder Händlern. Das sind neben frischen Süßkartoffeln und Erdnüssen auch Zwiebeln, Knoblauch, Kokosmilch und verschiedene Gewürze.Diese Zutaten verarbeiten wir für dich mit viel Liebe und Sorgfalt. Wir schwitzen Knoblauch und Zwiebel an, geben Süßkartoffeln und Gemüsebrühe dazu und lassen die Suppe so lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Anschließend pürieren wir sie, kochen sie ein und füllen die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe per Hand ab.Wie lange hält sich Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe?Wenn du die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe dunkel und kühl lagerst, ist sie bis zu 12 Monate haltbar. Hast du sie bereits angebrochen, hält sie sich im Kühlschrank für bis zu 3 Tage. Wie lagere ich die Suppe?Ungeöffnet lagerst du die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe am besten dunkel und kühl in deinem Keller, Kühlschrank oder Vorratsschrank. Eine geöffnete Süßkartoffel-Suppe bewahrst du einfach im Kühlschrank auf.

Inhalt: 300 Gramm (1,17 €* / 100 Gramm)

3,50 €* 1,17 €* je 100 g

Tomatensauce – der italienische Klassiker🍅
🍅 Tomatensauce: Was wären Pizza und Pasta ohne sie? I Eingekocht ein wichtiger Nährstoff-Lieferant I Mit Liebe für dich gemacht! 🍅Was macht unsere Tomatensauce aus?Unsere Tomatensauce schmeckt herrlich tomatig, ist fein abgeschmeckt und deswegen besonders aromatisch. Du kannst sie zu Pasta, Pizza oder Reis servieren, mit ihr vegane Gerichte ergänzen oder zu einem leckeren Dip verarbeiten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Und weil wir unsere Tomatensauce schonend zubereiten, kann sie einen wichtigen Beitrag für deine Ernährung leisten. Eine spanische Studie hat herausgefunden, dass Tomatensauce nicht nur gut für die Prostata ist, sondern auch wichtig für den Darm. Sie fördert nämlich die Aktivität der probiotischen Darmbakterien. Laut einer Studie aus den USA kannst du mit gekochten Tomaten zudem Krebs vorbeugen und deine Blutgefäße schützen.Welche Zutaten enthält unsere Tomatensauce?Für unsere Tomatensauce verwenden wir zu einem großen Teil Bio-Produkte von regionalen Erzeugern oder Händlern. Das sind natürlich vor allem Tomaten – aber auch Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl und frische Kräuter fügen wir hinzu.Die Zutaten für unser Tomatensauce -Rezept bereiten mit viel Liebe und Sorgfalt für dich zu. Nachdem wir die Tomaten gehäutet, Zwiebel und Knoblauch geschält und in Olivenöl angedünstet haben, lassen wir alles lange kochen. Anschließend pürieren wir die Tomatensauce, kochen sie ein und füllen sie für dich mit Hand ab.Wie lange hält sich Tomatensauce?Tomatensauce hält sich an einem dunklen und kühlen Ort bis zu 8 Monate – im Tiefkühler sogar bis zu 12 Monate. Hast du sie bereits angebrochen, ist sie im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar.Wie lagere ich Tomatensauce?Um die Tomatensauce möglichst lange genießen zu können, lagerst du die verschlossene Sauce am besten dunkel und kühl. Dafür eignet sich dein Keller, Kühlschrank oder Vorratsschrank. Angebrochene Tomatensauce kannst du einige Tage im Kühlschrank lagern. 

Inhalt: 300 Gramm (2,00 €* / 100 Gramm)

6,00 €* 2,00 €* je 100 g